Ihr Feedback...
Schichten_Zwischensparrendämmung
 
Steildach dämmen

Menschen brauchen mehr als nur ein Dach über dem Kopf

Ein ungedämmtes oder schlecht gedämmtes Dach verursacht bis zu 35 Prozent aller Wärmeverluste. Hier bieten Sanierungen beste Einsparmöglichkeiten und Verbesserungen des Wohnklimas. Das Ergebnis: spürbar mehr Wohnkomfort. Nur wer das Steildach seines Hauses gut dämmt, profitiert ganzjährig von einem angenehmen Klima in den Dachräumen, kann in Ruhe entspannen und ist vor Feuer und hohen Energiekosten bestens geschützt. Den eigenen Beitrag zum Umweltschutz gibt es dann noch oben drauf.
 
Steildachdämmung

Vorteile eines gedämmten Daches

  • Angenehm temperierte Dachräume im Sommer wie im Winter
  • Heizkosten und klimaschädigende CO2-Emissionen vermindern
  • Lärmquellen wirkungsvoll aussperren
  • Im Brandfall mehr Zeit zum Löschen und Flüchten

Die Dachdämmung kann entweder von innen oder von außen erfolgen. Dabei ist eine Dämmung von innen immer dann sinnvoll, wenn die Dachkonstruktion frei zugänglich ist, neue Wohn- oder Nutzflächen geschaffen werden sollen und die Dacheindeckung intakt ist. Sind dagegen bereits ausgebaute Wohnräume vorhanden, bietet sich die Dämmung von außen an, da hierbei keine Innenbekleidung abgerissen werden muss. Auch wenn die Dacheindeckung sowieso erneuert werden muss oder die Sparren für die notwendige Dämmschichtdicke nicht ausreichend hoch sind, ist die Dämmung von außen eine echte Alternative. Hier kann zusätzlich zur Zwischensparrendämmung eine weitere Schicht Dämmmaterial auf den Sparren verlegt werden, oder die Sparren können entsprechend aufgedoppelt werden. Die Vorteile: Der Aufbau geht nach außen, der Schmutz bleibt draußen und der Innenraum vollständig erhalten. 

Zurück
 

Produkte für die Dämmung im Steildach:

Zwischensparrendämmung

Schichten_Zwischensparrendämmung

Dämmen Sie das Steildach nachhaltig von innen

Zwischensparrendämmung in Anwendung
Egal ob Neubau oder Modernisierung: ISOVER bietet ein perfekt aufeinander abgestimmtes System für eine nachhaltige Steildachdämmung von innen. Sie ist immer dann sinnvoll, wenn die Dachkonstruktion innen frei zugänglich ist, dort neue Wohn- oder Nutzflächen geschaffen werden sollen und die äußere Dacheindeckung intakt ist.

Wird das Steildach von der Innenseite aus gedämmt, dann sollte der Klemmfilz bündig mit der Sparrenunterseite zwischen die Sparren klemmen und das Gefach komplett ausfüllen. Danach folgt die Installation der Luftdichtebene durch eine Vario® Klimamembran. 
 

ISOVER Produktempfehlung:

Integra ZKF 1-032 Pluszeichen Vario KM Duplex UV
Integra ZKF 1-032
Zwischensparren-Klemmfilz aus Glaswolle für die nahezu verschnittfreie Wärmedämmung von innen zwischen den Sparren in Steildächern.
  Vario® KM Duplex UV
Die variable Klimamembran mit hohem Feuchteschutz. Feuchtevariable Klimamembran mit Vlieskaschierung für innen und außen.
Zurück
 

Lösungen

Produktauswahl: 

Zwischensparrendämmung von Außen

Schichten_Modernisierung_Zwischensparren_aussen

ISOVER Lösungen für eine Dämmung des Steildachs von außen

Zwischensparrendämmung von außen
Eine Dämmung des Steildachs von außen bietet sich vorzugsweise an, wenn dort bereits ausgebaute Wohnräume vorhanden sind, da hierbei keine Innenbekleidung abgerissen werden muss. Auch wenn die Dacheindeckung ohnehin erneuert werden soll oder die inneren Sparren für die notwendige Dämmschicht-Dicke nicht ausreichend hoch sind, ist die Dämmung von außen eine echte Alternative. Neben der reinen Zwischensparrendämmung mithilfe von Glaswolle oder dem Klemmfilz ULTIMATE wird das Steildach dabei im Zuge einer Aufsparrendämmung mit einer weiteren Schicht Dämmmaterial ausgerüstet. 
 

 

ISOVER Produktempfehlung:

Integra ZKF 1-032 Pluszeichen Integra UMP-032 Pluszeichen Vario KM Spuraplex
Integra ZKF 1-032
Zwischensparren-Klemmfilz aus Glaswolle für die nahezu verschnittfreie Wärmedämmung von innen zwischen den Sparren in Steildächern.
  Integra UMP-032
Die Universal-Modernisierungsplatte, dient zur Ergänzung von Sanierungsfilzen zwischen den Sparren.

 
  Vario® KM Supraplex – SKS
Die robuste Klimamembran für außen mit Selbstklebestreifen für einfache Verklebung der Bahnen

 
Zurück

Lösungen

Produktauswahl: 

Aufsparrendämmung

Schichten_Aufsparrendämmung

Lösungen für die Dachsanierung von außen

Dachsanierung von außenIst das Dachgeschoss bereits ausgebaut oder soll eine Dämmung direkt auf der Sichtschalung des Daches erfolgen: Mit den ISOVER Steildach-Dämmsystemen für außen stehen dazu verschiedenste Dämmstoffe und Systemprodukte für Luftdichtheit und Feuchteschutz zur Verfügung. 

Großes Plus der Aufsparrendämmung ist, dass der zusätzliche Aufbau nach außen ragt und das Innenraum-Volumen vollständig erhalten bleibt.

 

ISOVER Produktempfehlung:

ULTIMATE AP SupraPlus-031 Pluszeichen VArio KM Supraplex SKS
ULTIMATE AP SupraPlus-031 
Aufsparren-Sanierungsplatte mit aufkaschierter, diffusionsoffener Unterdeckbahn und integrierten Klebebändern.
  Vario® KM Supraplex – SKS
Die robuste Klimamembran für außen mit Selbstklebestreifen für einfache Verklebung der Bahnen.
 
Zurück

Lösungen

Produktauswahl: 

Zwischen- & Untersparrendämmung

Schichten_ZwischenUntersparrendämmung

Zwischen- und Untersparrendämmung für beste Dämmwerte

Untersparrendämmung in Anwendung

Egal ob Neubau oder Modernisierung: ISOVER bietet ein perfekt aufeinander abgestimmtes System für eine nachhaltige Steildachdämmung von innen. Das ist immer dann sinnvoll, wenn die Dachkonstruktion innen frei zugänglich ist, dort neue Wohn- oder Nutzflächen geschaffen werden sollen und die äußere Dacheindeckung intakt ist.

Wird das Steildach von der Innenseite aus gedämmt, dann sollte der Klemmfilz bündig mit der Sparrenunterseite zwischen die Sparren klemmen und das Gefach komplett ausfüllen. Danach folgt die Installation der Luftdichtebene durch eine Vario® Klimamembran. Anschließend werden die Traglatten für die Innenbekleidung montiert und deren Zwischenräume mit dem ISOVER Untersparren-Klemmfilz gefüllt. So wird nicht nur Wärme einbehalten, sondern auch Feuchtigkeit ausgesperrt. Zudem werden höchste Anforderungen an den Brandschutz erfüllt.
 

ISOVER Produktempfehlung:

Integra ZKF 1-032 Pluszeichen Vario KM Duplex UV Pluszeichen Untersparrenklemmfilz Integra UKF-032
Integra ZKF 1-032
Zwischensparren-Klemmfilz aus Glaswolle für die nahezu verschnittfreie Wärmedämmung von innen zwischen den Sparren in Steildächern.
  Vario® KM Duplex UV  Variable Klimamembran mit hohem Feuchteschutz und Vlieskaschierung für innen und außen.
 
  Integra UKF-032
Untersparren-Filze Integra UKF bieten vor allem bei niedrigen Sparrenhöhen große Vorteile.
 
Zurück

Lösungen

Produktauswahl: 

Zwischen- & Aufsparrendämmung

Schichten_ZwischenAufsparrendämmung_Neubau

Ergänzende und klassische Aufsparrendämmung

Zwischen- und AufsparrendämmungWird die Zwischensparrendämmung noch zusätzlich durch eine Aufsparrendämmung ergänzt, dann erhöht das nachhaltig die Dämmwirkung. Wärmebrücken werden reduziert. Nur mit Mineralwolle ist sichergestellt, dass auch bei größeren Dämmdicken der Dachaufbau diffusionsoffen bleibt.

Mineralwolle verbindet zudem eine gute Wärme- und Schalldämmung mit dem Vorzug der Nichtbrennbarkeit. Das gilt umso mehr für den ISOVER Hochleistungsdämmstoff ULTIMATE mit einem Schmelzpunkt von > 1.000°C.
 
 

ISOVER Produktempfehlung:

ULTIMATE ZKF-031 Pluszeichen ULTIMATE AP SupraPlus-031 Pluszeichen Vario KM Duplex UV
ULTIMATE ZKF-031
ULTIMATE Klemmfilz mit hoher Klemmwirkung und bestem kombinierten Wärme-, Schall- und Brandschutz
 
  ULTIMATE AP SupraPlus-031
Aufsparren-Sanierungsplatte mit aufkaschierter, diffusionsoffener Unterdeckbahn und integrierten Klebebändern
  Vario® KM Duplex UV
Feuchtevariable Klimamembran mit Vlieskaschierung für innen und außen.

 
Zurück

Lösungen

Produktauswahl: