Mit ISOVER dämmen und Fördergelder kassieren
Fördermittel

Mit ISOVER dämmen und Fördergelder kassieren

Bis zu 15.000 € vom Staat geschenkt, bis zu 40.000 € Steuern sparen

 

Eigentümer können pro Einzelmaßnahme mit bis zu 15.000 € rechnen. Oder bei größeren energetischen Gebäudesanierungen lassen sich bis zu 40.000 € Steuern sparen. Erfahren Sie, was Sie dabei beachten müssen und mit welchen ISOVER Systemlösungen Sie die Fördergelder kassieren oder deren Kosten im Rahmen Ihrer Steuererklärung geltend machen können. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer neuen Broschüre zu den Fördermöglichkeiten bei energetischen Modernisierungsmaßnahmen, wie bspw. der Wärmedämmung im Dach oder Dämmung der Fassade.

Neben dem Zuschuss bzw. der Steuerersparnis von bis zu 40.000 € profitieren Sie von:

  • Senkung des Energieverbrauchs und damit der Heizkosten
  • Spürbare Erhöhung der Behaglichkeit in den Räumen
  • Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes

 

Dämmung und Förderung

Wählen sie zwischen verschiedenen förderfähigen ISOVER Lösungen, wie zum Beispiel, wenn

  • Sie Ihre Dachgeschossräume zu Wohnräumen ausbauen und nachträglich von innen dämmen wollen.
  • Sie Ihre Dacheindeckung erneuern und dabei bereits vorhandene und bewohnte Dachgeschossräume von außen dämmen möchten.
  • Sie ein nicht ausgebautes Dachgeschoss haben, bei dem Sie die oberste Geschossdecke energetisch verbessern wollen.