1 Minute min

Internationaler Verband für den Metallleichtbau (IFBS)

IFBS Logo

​Hersteller, Vertriebs- und Montageunternehmen sowie Fördernde Mitglieder im Internationaler Verband für den Metallleichtbau (IFBS) sichern den Qualitätsstandard im Umgang mit großformatigen Bauelementen aus oberflächenveredeltem Metallblech.

Seit mehr als drei Jahrzehnten ist der IFBS erster Ansprechpartner in allen Fragen rund um das moderne Bauen mit Metallblech.

 

Die Leistungen des IFBS

  • Erarbeitung technischer Regeln und Richtlinien
  • Information und Beratung der Mitglieder in allen materialspezifischen und bautechnischen Fragen
  • Dokumentation der technischen Standards für Bauelemente aus Metallblech in IFBS-Fachinformationen
  • Vertretung der fachlichen Interessen von Mitgliedern bei Behörden, Normenausschüssen, Berufsgenossenschaften und sonstigen Fachgremien auf nationaler und internationaler Ebene
  • Benennung von Sachverständigen
  • Schulung und Betreuung der Mitglieder
  • Enge Zusammenarbeit mit der "EPAQ", die die europäische Qualitätssicherung sicherstellt
  • Vergabe des beim Deutschen Patentamt eingetragenen Qualitätszeichens des IFBS für Montagebetriebe

SAINT-GOBAIN ISOVER G+H ist Fördermitglied im IFBS.

 

Hier geht es zur Homepage des Internationalen Verbandes für den Metallleichtbau.