1 Minute min

Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

FLIB Logo

 

Der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V. (FLiB), Kassel, zählt mehr als 260 Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie vereinzelt weiteren europäischen Ländern.

Am stärksten vertreten sind Ingenieurbüros, die Luftdichtheitsmessungen durchführen. Weiterhin sind Wissenschaftler, Anbieter von Mess-Systemen, Händler und Hersteller von Produkten zur Gebäudeabdichtung sowie andere Verbände mit ähnlich gelagerten Interessen im FLiB organisiert.

Die breit gefächerte Kompetenz der Mitglieder fließt in zurzeit vier Arbeitsgruppen und Ausschüsse ein. Sichtbares Ergebnis ihrer Arbeit sind beispielsweise das 2002 veröffentlichte FLiB-Beiblatt zur Messnorm DIN EN 13829, eine 2005 vorgelegte Checkliste für Abnahmemessungen nach EnEV sowie die Broschüre "Technische Empfehlungen und Ergänzungen zur DIN 4108-7". ISOVER wirkt hierbei seit vielen Jahren aktiv mit.

 

Hier geht es zur Homepage des Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.