Topdec Loft - Dämmung der obersten Geschossdecke

Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit: 0,035 W/(m∙K)
Längenbezogener Strömungswiderstand: ≥ 20 kPa∙s/m²
  • hervorragender Wärme-
  • Schall- und Brandschutz
  • hochdruckfeste Deckschicht
  • zusätzliche Sicherheit mit Schmelzpunkt > 1.000 °C
  • begehbare Dämmung unter Belägen aus Estrichelementen oder Holzspanplatten
  • nicht für Wohnzwecke geeignet
  • LABS-konform
Zweischichtige Steinwolle-Platten mit hochdruckfester Deckschicht für die Wärmedämmung der obersten Geschossdecke
Mehr...
Weniger...

Technische Informationen

Eigenschaften Zeichen Einheit Kenngrößen und Messwerte Normen
EigenschaftenBemessungswert der Wärmeleitfähigkeit Zeichenλ EinheitW/(m∙K) Kenngrößen und Messwerte0,035 NormenDIN 4108-4
EigenschaftenNennwert der Wärmeleitfähigkeit ZeichenλD EinheitW/(m∙K) Kenngrößen und Messwerte0,034 NormenDIN EN 13162
EigenschaftenWärmeleitgruppe ZeichenWLG Einheit- Kenngrößen und Messwerte035 Normen-
EigenschaftenEuroklasse Zeichen- Einheit- Kenngrößen und MesswerteA1 nichtbrennbar NormenDIN EN 13501
EigenschaftenThermischer Ausdehnungskoeffizient Zeichenα Einheit- Kenngrößen und MesswerteKeine Dimensionsänderung im Anwendungsbereich Normen-
EigenschaftenSpezifische Wärmekapazität Zeichenc EinheitkJ/(kg∙K) Kenngrößen und Messwerte1,03 NormenDIN EN ISO 10456
EigenschaftenGrenzabmessung für die Dicken ZeichenT Einheit- Kenngrößen und Messwerte4 NormenDIN EN 13162
EigenschaftenDruckspannung bei 10 % Stauchung ZeichenCS (10) EinheitkPa Kenngrößen und Messwerte≥ 20 NormenDIN EN 13162
EigenschaftenLängenbezogener Strömungswiderstand ZeichenAF EinheitkPa∙s/m² Kenngrößen und Messwerte≥ 20 NormenDIN EN 13162
EigenschaftenBrandschutz Zeichen- Einheit- Kenngrößen und Messwerte- NormenDIN 4102
EigenschaftenScherfestigkeit ZeichenSS EinheitkPa Kenngrößen und Messwerte- NormenDIN EN 13162
EigenschaftenGlimmverhalten Zeichen- Einheit- Kenngrößen und MesswerteNoS, keine Neigung zum kontinuierlichen Schwelen NormenDIN EN 16733
EigenschaftenSilikonfreiheit Zeichen- Einheit- Kenngrößen und Messwertefrei von Emissionen von lackbenetzungsstörenden Substanzen NormenVW PV 3.10.7/3.2.1
EigenschaftenWasserdampf Diffusionswiderstandszahl Zeichenµ Einheit- Kenngrößen und Messwerte1 NormenDIN EN ISO 10456

Dokumente

Broschüre
3 datasheets related with the product
3 datasheets related with the product
ISOVER ProfiWissen Dach
ISOVER Rigips Starke Partner mit geprüften Systemen
ISOVER Topdec für die oberste Geschossdecke
Leistungserklärung (DOP) Steinwolle-Topdec
Steinwolle Produktinformationen und Verarbeitungshinweise-deutsch
Technisches Datenblatt Topdec Loft
Verlegeanleitung Dachbodendämmung - begehbare oberste Geschossdecke mit Topdec Loft

Systemprodukte

Quick Links für Sie

Image
ISOVER RIGIPS Akademie

Schulungen

Seminare und Trainings der ISOVER Akademie

Image
Ausschreiben.de

Ausschreiben.de

Nutzen Sie die kostenfreien Ausschreibungstexte für Ihr Leistungsverzeichnis.

Artikel Details

Articles information
Artikelnummer Dicke (mm) Breite (mm) Länge (mm) m²/Paket m²/Palette Pakete/Palette
Artikelnummer7694260 Dicke (mm)60 Breite (mm)625 Länge (mm)1 200 m²/Paket3 m²/Palette45 Pakete/Palette15
Artikelnummer7694280 Dicke (mm)80 Breite (mm)625 Länge (mm)1 200 m²/Paket2,25 m²/Palette33,75 Pakete/Palette15
Artikelnummer7694200 Dicke (mm)100 Breite (mm)625 Länge (mm)1 200 m²/Paket1,5 m²/Palette27 Pakete/Palette18
Artikelnummer7694212 Dicke (mm)120 Breite (mm)625 Länge (mm)1 200 m²/Paket1,5 m²/Palette22,5 Pakete/Palette15
Artikelnummer7694214 Dicke (mm)140 Breite (mm)625 Länge (mm)1 200 m²/Paket1,5 m²/Palette18 Pakete/Palette12

Produktbeschreibung

Topdec Loft ist eine begehbare Wärmedämmung für die Dachbodenfläche unter Trockenestrich-Gehbelägen aus Gipsfaser- oder Holzspanplatten. Durch die hervorragende Dämmwirkung dank WLG 035 kann bis zu 20 mm Dämmstoffdicke und damit Aufbauhöhe gegenüber WLG 040 eingespart werden. Für einen wirtschaftlichen Wärmeschutz der Altbaudecke und um die Vorgaben der Energieeinsparverordnung einzuhalten wird eine Dämmdicke von mindestens 140 mm empfohlen.

Verlegeanleitungen, Tutorials und mehr

Schritt für Schritt:
Migrate Storage DE
Hinweis Betondecke
Betondecken: Rissfreie Betondecken im Bestand kommen aufgrund ihres hohen Diffusionswiderstands ohne dampfbremsende Schicht aus. Im Neubau ist die Dampfbremse ISOVER Difunorm mit einem festen sd-Wert von 100 m zu verlegen. Damit wird der Gehbelag oberhalb der Topdec Loft Platte von der Restfeuchte aus der frisch gegossenen Betondecke geschützt.
Hinweis Holzbalkendecke
Holzbalkendecken: Die Klimamembran kann eben, von oben auf der Holzbalkendecke verlegt werden, wenn in der Bestandsdecke bereits verbaute dämmende Schicht nicht mehr als ca. 30% der Gesamtdämmwirkung abdeckt. Bei einer Bestandsdecke mit 80 mm Mineralwolle in WLG 040 oder 140 mm Strohlehm-Gemisch muss, zur Vermeidung von Tauwasserausfall, die Topdec Loft Platte in der Stärke von mindestens 140 mm verlegt werden.
Schritt
Vorbereitung: Reinigen der Anschlussbereiche an Wand und Holzbalken mit Drahtbürste und Staubsauger. Zum klebesicheren Anbringen von Vario® DoubleFit, Vario® XtraFit oder Vario® ProTape Plus. Ggf. den Untergrund mit Haftvermittler Vario® MultiPrime vorbehandeln.
Schritt
Auslegen von Vario® KM Duplex UV oder der Vario® XtraSafe, mit der glatten Seite nach oben ca. 10 cm Folie an den Anschlussbauteilen hochziehen und eine Entlastungsschlaufe bilden. Dies sichert die Luftdichtheit auch bei kleinen Bauteilbewegungen. An den Anschlussbauteilen Vario® ProTape Plus einige cm über dem Boden anbringen. Anschließend Liner abziehen und Folie andrücken. Das Anrollen der Verklebungen mit einer planen Gummiwalze erhöht die Klebekraft deutlich. Für die Klebe-Dichtmassen gilt: Auftrag der Klebe-Dichtmasse mit Raupendurchmesser von 6-8 mm mit guter Haftung zum Untergrund. Die Dampfbremsfolie zwischen zwei Fingern an die Raupe drücken, so dass die Dicke der Klebe-Dichtmasse in der Mitte der Raupe nach dem Andrücken noch > 4 mm und an den Rändern 1-2 mm beträgt.
Schritt
Die Folie bahnenweise verlegen. Die Überlappungen der Folienstöße sollten 10 cm betragen und werden mit Vario® KB 1, Vario® MultiTape oder Vario® XtraTape verklebt. Eine gute Orientierung bietet der Aufdruck am Folienrand.
Schritt
Zusätzliches Abdichten der Bahnenüberlappungen an den Wandanschlüssen mit dem Dichtstoff Vario® DoubleFit oder Vario XtraFit.
Schritt
Die Abmessungen der Topdec Deckendämmplatten betragen 1200 x 625 mm. Daher sollte die Größe der Dachluke bei der Planung berücksichtigt werden! Die Platten werden dicht gestoßen, im Verband auf der Geschossdecke verlegt, Kreuzfugen sind zu vermeiden. Die druckfeste Deckschicht ist durch eine Markierung gekennzeichnet und zeigt nach oben. Um die Steinwolle-Platten zu schneiden empfehlen wir das ISOVER Dämmstoff-Messer mit Wellenschliff. Praxistipp: Schneidunterlage verwenden, um die Klimamembran vor Beschädigung zu schützen.
Schritt
Neigungswinkel der Sparren mit einer Schmiege abnehmen und auf die Topdec Loft Platten übertragen, dann zuschneiden und möglichst genau angepasst verlegen.
Schritt
Bei einer zweilagigen Verlegung wird die zweite Lage mit versetzten Stößen quer zur ersten Lage verlegt. Dies erhöht die Dämmwirkung und verhindert zusätzlich Wärmebrücken.
Schritt
Bei Bedarf werden die Lücken in den Gefachen bis zu Schalung / UDB mit flexibler Glaswolle gefüllt, z.B. Integra ZKF 1-035.
Schritt
Bei Durchdringungen Dämmschicht sorgfältig schließen.
Schritt
Verlegung des Gehbelages aus Gipsfaserplatten oder Holzspannplatten. Der Gehbelag kann je nach Art der Nutzung bestehen aus: 1. Gipsfaserplatten und Estrichelementen, Dicke ≥ 20 mm für häufigeres Begehen und höhere Lasten, z. B. Rigips Rigidur Estrichelement für einen vollständig nichtbrennbaren Aufbau 2. Holzspanplatten, Dicke ≥ 13 mm für gelegentliches Begehen und Lagerung von leichten Gegenständen, Dicke ≥ 19 mm für häufigeres Begehen und höhere Lasten. Bei der Montage von Gehbelägen (verkleben, verschrauben) sind die Verlegerichtlinien der Hersteller zu beachten. Der Belag sollte möglichst diffusionsoffen sein.
Logistik Sendungsverfolgung

Handel finden

Suchen Sie nach einem Fachhandel oder Baumarkt in Ihrer Nähe.