2 minutes min

ISOVER auf der digitalBAU 2020 - GUARD SYSTEM zieht Interesse auf sich

13.02.2020
Digital Bau

 

Mit der in diesem Februar erstmals veranstalteten „digitalBAU“ in Köln haben visionäre Bauprofis ein neues Forum erhalten.

Das neuartige Messekonzept richtet sich an Architekturbüros, die Wohnungswirtschaft, Fachplanungsbüros der Technischen Gebäudeausstattung, Mitarbeiter des Facility Managements sowie an Architekturstudenten und ihre Professoren. Sie alle konnten sich vom 11. bis zum 13. Februar von Baustoffherstellern und Software-Entwicklern über aktuelle Entwicklungen und zukunftsweisende Lösungen für das digitale Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden informieren lassen.

ISOVER nutzte die Gelegenheit, das innovative GUARD SYSTEM vorzustellen: Mit dem neuen Monitoring-System lassen sich Feuchtigkeits- und Temperaturentwicklungen im Flachdach digital und voll automatisch überwachen. Kritische Feuchteanreicherungen aufgrund von Diffusionseffekten oder durch die Abdichtung eintretendem Wasser werden umgehend erkannt und sofort gemeldet. So können kostspielige Folgeschäden an der Dachkonstruktion vermieden und die Funktionstüchtigkeit des Dachaufbaus langfristig sichergestellt werden.
 
„Die sensorgesteuerte Überwachung durch das ISOVER GUARD SYSTEM ermöglicht in vielen Schadensfällen einen kontrollierten Rücktrocknungsprozess“, erklärt Markus Rehm, Leiter Vertrieb Hochbau und zukünftiger Leiter des ISOVER Produktmanagements. „So kann der teilweise Neuaufbau des Daches vermieden werden, wodurch sich mögliche Sanierungskosten reduzieren. Mithilfe des neuartigen Monitoring-Systems können zudem die üblichen Sanierungszyklen von Flachdächern und damit deren effektive Nutzungsdauer deutlich verlängert werden.“
 
Die digitalBAU habe einen hervorragenden Rahmen geboten, um mit vielen aufgeschlossenen Fachleuten und Interessenten ins Gespräch zu kommen, so Markus Rehm weiter. Das Wirkprinzip und die Vorteile des GUARD SYSTEMS hätten gerade bei Architekten und Fachplanern großes Interesse geweckt.
 
Mehr zum ISOVER GUARD SYSTEM