Qualität im Trockenbau – Baumängel vermeiden (FiA-5)

Main Image
Qualität im Trockenbau
Description

Fehler frühzeitig vermeiden

Heutige Bauweisen überzeugen durch ein Höchstmaß an Funktionalität und Wirtschaftlichkeit. Die Ausbautechnik mit Trockenbau-Systemen steht heute auf einem sehr hohen Niveau. Die Qualität des fertigen Bauteils hängt dabei sehr stark von ausreichenden Kenntnissen der Baubeteiligten über die Planung und Ausführung der einzelnen Trockenbaukonstruktionen ab. Ohne diese kommt es häufig zu aufwendigen Nachbesserungen und Zeitverzögerungen am Bau. Es entstehen zusätzliche Kosten und unter Umständen kann es auch zu einer Verweigerung der Abnahme führen.

Um bei Planung und Ausbau Sicherheit hinsichtlich baulicher Qualität zu schaffen, sind vertiefte Kenntnisse der Baumaterialien, der relevanten Normen und aktuellen Regelwerke unerlässlich.

Inhalte:
• Plattenarten / Werkstoffe / Profile / Zubehör
• Normen, Vorschriften, Merkblätter und ergänzende Regelwerke
• Die wichtigsten Grundregeln für Qualität im Trockenbau
• Qualitätsüberwachung zur Vermeidung technischer und optischer Ausführungsfehler
• Baulicher Brandschutz - Erkennen von Mängelbildern und Folgen, Ursachenforschung
• Innovative Bauteillösungen – Systeme / Anschlüsse / Einbauten / Fugen
• Theorie versus Praxis - Ausführungshinweise
• evtl. Werksführung je nach Verfügbarkeit

Praktisches Taining mit vielen Vorteilen
• kein Praxisteil 

Seminarziele
Den Seminarteilnehmern werden neben den Kenntnissen der einzelnen Werkstoffe und Konstruktionen im Innenausbau auch die Normen, Vorschriften, Merkblätter und ergänzenden Regelwerke nahegebracht.

Anhand von Beispielen aus der Baupraxis soll gezeigt werden, wie die häufigsten Fehler vermieden werden können. Weiterhin geht es um das sichere Erkennen von Mängelbildern wie auch um die Ursachenforschung.

Es sollen aber auch Maßnahmen zur sorgfältigen Vorbereitung besprochen werden, die eine fachlich qualifizierte Ausführung auf der Baustelle ermöglichen.

Zielgruppe:
Fachunternehmer, Bauleiter, Architekten, Planer

Dauer:
1 Tag (09:00 - 16:30 Uhr)

Gebühr:
99,00 € p.P.;
Im Seminarpreis enthalten sind Teilnahmebescheinigung, Teilnehmerunterlagen, Arbeitsmaterialien, Mittagsmenü, alkoholfreie Getränke, Kaffee- und Teepausen mit Snacks:

 

>>Neue Termine ab Herbst 2024!<<

 

Noch Fragen?
Ihr Rigips Gebietsleiter hilft Ihnen gern weiter. Oder nutzen Sie unseren schnellen Emailkontakt  isover-rigips-akademie@saint-gobain.com.  

Anmelden

Anmeldungen sind bis 2 Tage vor Seminarbeginn möglich.

  • 1 Schritt 1/3 Current Teilnehmer
  • 2 Schritt 2/3 Adresse
  • 3 Schritt 3/3 Fertig

Bei Fragen zur Anmeldung erreichen Sie uns unter isover-rigips-akademie@saint-gobain.com


Re-order Seminar Date Seminar ID Seminar external ID Weight Operations
Titel Vorname Name E-mail Adresse zur Bestätigung Operations
Titel

Mehr Informationen zu der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten finden Sie hier