Heimwerkerkurs - Dach selbst dämmen

Main Image
neue Fördermöglichkeiten
Description

Der kalte Winter ist vorbei, die Heizkostenabrechnung wirkt sich noch auf die Haushaltskasse aus und man ist schon in der Planung der Sommerferien. Laufende Ausgaben, die in kleinen Schritten sich immer mehr vom hart verdienten Geld abknabbern. Doch wie wäre es, wenn man einen Teil des Budgets in die Modernisierung des eigenen Hauses steckt? Zum Beispiel in die Dämmung vom Dach? Leider bewirkt der Fachkräftemangel und die ausgelasteten Auftragsbücher der Handwerker, dass man bis zu einem Jahr auf einen Profi warten muss. Also entscheiden sich viele Bauherrschaften, die vermeintlich einfache Dachdämmung selber zu machen, ob im Altbau oder im Neubau.

Aber Vorsicht, auch hier gibt es Gefahren, die bei unsachgemäßer Verlegung und nicht sauber ausgeführter Verlegung der Dampfbremse oft einen Schaden für die Bausubstanz, die Gesundheit und schließlich auch für den Geldbeutel bedeuten!

Deshalb bietet das Ladenburger Unternehmen Saint-Gobain ISOVER G+H AG für interessierte Bauherrschaften an zwei Samstagen die richtige Verlegung von Dämmung im Dach und fachlich korrekte Montage der Dampfbremse an. In diesen Praxisseminartagen legen Sie selber Hand an, schneiden die Dämmung zu, bauen alles so ein, dass Sie auf der sicheren Seite sind, gesetzliche Vorgaben erfüllen und schließlich das gute Gefühl haben, alles richtig gemacht zu haben. Sie lernen von Praxistrainern der ISOVER Akademie, die seit Jahren Zimmerer, Dachdecker und Trockenbauer ausbilden.

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Zuhause den Komfort und die Sicherheit bietet, dass Sie sich für ihre Familie wünschen. Und sparen Sie Heizkosten, denn der nächste Winter kommt bestimmt!

 

Folgende Inhalte werden geschult:

1. Samstag:

  • Welchen Dämmstoff muss ich einbauen?
  • Welche gesetzl. Vorgaben gibt es?
  • Welche Werkzeuge brauche ich für die Dämmung?
  • Wie verlege ich Dämmung am Dachfenster, an Balkenlagen, auf der obersten Geschossdecke?
  • Welche Vorarbeiten muss ich vorher machen?
  • Prinzipielle Verlegung der Dampfbremsfolie von Innen.
  • Welche Folie soll ich nehmen?
  • Wie kann ich alleine Folie richtig verlegen?
  • Welches Werkzeug brauche ich für die Folienverlegung?

2. Samstag:

  • Wie baue ich die Dampfbremsfolie richtig ein?
  • Wie dichte ich an Rohren, Kabeln, Masten, alten oder neuen Balken oder Steckdosen an?
  • Wo fange ich an mit der Verlegung?
  • Welche Vorarbeiten sollte ich vorher prüfen (Untergrund tragfähig? Vorher Untergrund reinigen?)
  • Welches Klebeband wofür?
  • Wieviel und welches Material muss ich einkaufen?
  • Wo bekomme ich alles her?

An beiden Tagen können Sie gerne Fotos machen, Videos drehen um das erlernte Wissen auf Ihrer Baustelle parat zu haben (Es gelten hierzu die gesetzl. Vorgaben des Datenschutzgesetzes).

 

In der Kursgebühr sind folgende Leistungen enthalten:

  • Stellen von sämtlichen Dämmstoffmaterialien, Dampfbremsfolien, Klebebänder, Dichtmassen und benötigtes Werkzeug für die Schulung
  • Schulungshalle mit Schulungsmodellen, Getränke (Kaffee, Wasser, Softdrinks), kleiner Imbiss zu Mittag
  • Fachgerechte Entsorgung der verbrauchten Materialien durch ISOVER
     

Zielgruppe: private Bauherren

Dauer: 2 Tage (09:00 – 13:30 Uhr)

Gebühr: 147,- €;

Ich mache mich fit für 2022!
Anmeldung über die VHS-Ladenburg anmeldung@vhs-ladenburg.de

Für dieses Seminar gelten die AGBs der VHS Ladenburg.

Anmelden
  • 1 Schritt 1/3 Current Teilnehmer
  • 2 Schritt 2/3 Adresse
  • 3 Schritt 3/3 Fertig
Re-order Seminar Date Seminar ID Weight Operations
Re-order Titel Name, Vorname E-mail Adresse zur Bestätigung Weight Operations
Titel
more items