Brandschutz 2 - Vertiefung (FiA-3)

Main Image
Brandschutz 2 - Vertiefung
Description

Details im Brandschutz

Das Konzept des baulichen Brandschutzes geht davon aus, dass zu jeder Zeit die Gefahr eines Brandes innerhalb eines Gebäudes besteht und dass dementsprechende Vorkehrungen zu treffen sind. Aus diesem Grund muss dem Brandschutz bereits bei der Planung und Ausführung von Gebäuden ein hoher Stellenwert eingeräumt werden. Damit die Anforderungen im Objekt sicher und wirtschaftlich umsetzen zu können, bietet Ihnen der Trockenbau ein breites Spektrum an brandschutztechnischen Konstruktionen an. Mit unseren hochwertigen Systemen und Detaillösungen sind Sie jederzeit in der Lage die gewünschten Brandschutzanforderungen zu erfüllen..

Inhalte:
• Baulicher Brandschutz - Begriffe aus dem Bauwesen
• Rechtliche Grundlagen - Baurecht, Musterbauordnung, Landesbauordnungen, Sonderbauvorschriften, Leitungsanlagenrichtlinie MLAR Anforderungen nach DIN 4102, europäische Norm DIN EN 13501
• Entwicklung von Sonderlösungen - AbP’s, Abweichungen und Nachweisführung
• Innovative Baustoffe - Rigips Habito, Spezial- Brandschutzplatten
• Sonderkonstruktionen - Wandsysteme, Ertüchtigung im Bestand
• Klebearmierung
• Sonderkonstruktionen - Deckensysteme, Decke unter Decke, Decke unter Bauart
• Systemlösungen im Detail - Einbauten, Durchführung von Leitungen und Kabeln
• Verarbeitungsrichtlinien - Anwendungsbeispiele aus der Praxis

Praktisches Taining mit vielen Vorteilen
• Sonderkonstruktionen - Expertenwissen aus erster Hand
• Fachgerechte Montage von Rigips Brandschutzkonstruktionen
• Innovative Bauteillösungen kennen und einsetzen lernen
• Installationskanäle (E-/I-Kanäle)
• evtl. Werksführung je nach Verfügbarkeit

Seminarziele
Das Seminar Brandschutz II widmet sich den besonderen Herausforderungen die sich bei Planung und Ausführung von Sonderkonstruktionen mit Anforderungen an den Brandschutz ergeben. Die Teilnehmer erwerben technisches Fachwissen auf dem neuesten Stand, es werden zudem Maßnahmen zur sorgfältigen Vorbereitung besprochen, die eine fachlich qualifizierte Ausführung auf der Baustelle ermöglichen.

Anhand von Beispielen aus der Baupraxis soll aufgezeigt werden, wie besondere Brandschutzlösungen mit Trockenbausystemen sicher geplant und fachgerecht ausgeführt werden.


Zielgruppe:
Fachunternehmer, Bauleiter, Architekten, Planer

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer die über die Grundkenntnisse zum baulichen Brandschutz verfügen, wir empfehlen daher vorab die Teilnahme an unserem Seminar Brandschutz I.

Dauer:
1 Tag (09:00 - 16:30 Uhr)

Gebühr:
99,00 € p.P.;
Im Seminarpreis enthalten sind Teilnahmebescheinigung, Teilnehmerunterlagen, Arbeitsmaterialien, Mittagsmenü, alkoholfreie Getränke, Kaffee- und Teepausen mit Snacks:

 

>>Neue Termine ab Herbst 2024!<<

 

HINWEIS
Nach erfolgreichem Abschluss beider Seminarteile (Grundlagen und Vertiefung) erhalten Sie unser Rigips Zertifikat für den baulichen Brandschutz.

Noch Fragen?
Ihr Rigips Gebietsleiter hilft Ihnen gern weiter. Oder nutzen Sie unseren schnellen Emailkontakt  isover-rigips-akademie@saint-gobain.com.  

Anmelden

Anmeldungen sind bis 2 Tage vor Seminarbeginn möglich.

  • 1 Schritt 1/3 Current Teilnehmer
  • 2 Schritt 2/3 Adresse
  • 3 Schritt 3/3 Fertig

Bei Fragen zur Anmeldung erreichen Sie uns unter isover-rigips-akademie@saint-gobain.com


Re-order Seminar Date Seminar ID Seminar external ID Weight Operations
Titel Vorname Name E-mail Adresse zur Bestätigung Operations
Titel

Mehr Informationen zu der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten finden Sie hier