Beschreibung: 
Faserdämmplatten werden auch als poröse Holzfaserdämmplatten (HFD) bezeichnet. Die Fasern werden mit oder ohne Klebstoff vermischt und nur mit geringem Druck gepresst, so dass eine weiche, formbare Platte entsteht, die zur Schall- und Wärmedämmung eingesetzt wird.