FAQs

FAQs

Häufig gestellte Fragen zu unseren Dämmstoffen und Lösungen

Filtern nach Löschen Anzeigen
Filtern
5 Ergebnisse

Wie können Platten aus Styrodur® am besten geschnitten werden?

Am besten lassen sich Platten aus Styrodur® mit einem Heißdrahtschneider oder einem Fuchsschwanz zuschneiden.

Mehr anzeigen

Ist eine mehrlagige Verlegung von Styrodur® unter der Bodenplatte möglich?

Mit einer Dicke von maximal 120 mm in maximal drei Lagen bis zu einer Gesamtdicke der Wärmedämmschicht von 300 mm verlegt werden. Bei mehrlagiger Anordnung sind die Lagen fugenüberdeckend versetzt anzuordnen.

Mehr anzeigen

Wie muss Styrodur® 2800C befestigt werden, um die Platte verspachteln zu können?

Styrodur® 2800C zur Perimeterdämmung muss geklebt und gedübelt werden.n.

Mehr anzeigen

Können Styrodur® 3035, 4000 + 5000 CS unter der lastabtragenden Bodenplatte mehrlagig verlegt werden?

Ja, die Platten aus Styrodur® zur Perimeterdämmung können maximal 3-lagig und bis zu 300 mm dick verlegt werden.

Mehr anzeigen

Mit welchem Kleber wird Styrodur® im Perimeterbereich verklebt?

Unsere Empfehlung ist der Zweikomponentenkleber PCI Pecimor DK auf Basis einer Bitumenemulsion für die Verklebung und Dämmung im Perimeterbereich.

Mehr anzeigen