Ihr Feedback...
Schichten_EinschaligeMassivwandMitInnendämmung

Isolierung der Wand von Industriehallen

Vor allem bei Hallenfassaden ist die Stahlkassettenwand eine sehr beliebte Konstruktionsform. Gemäß den hohen Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) sind auch für Industriegebäude mit normalen und niedrigen Innentemperaturen bei der Ermittlung des Transmissionswärmeverlustes Wärmebrücken zu berücksichtigen. Um diese zu reduzieren, sollte das Wandkassetten-System Metac WS von ISOVER installiert werden. Es bedeckt die wärmeleitenden Kassettenstege und -gurte mit einer durchgängigen, thermischen Trennschicht, welche nicht nur zur wärmetechnischen Isolierung der Wand beiträgt, sondern auch ihre schalldämmenden Eigenschaften verstärkt.

ISOVER bietet neben der üblichen Plattenware auch einen Rollen-Filz für das Metac WS Wandkassetten-System an, der einfach direkt in die Kassette ausgerollt werden kann. 
 

ISOVER Produktempfehlung:

Metac WF-032   ULTIMATE WSP-031
Metac WF-032
Der hochkomprimierte und leichte Wandkassetten Filz ISOVER Metac WF aus Glaswolle stellt die optimale Lösung zur Dämmung von Stahlkassettenwänden dar.
  ULTIMATE WSP-031
Wandkassetten-System zur effektiven Dämmung von Hallenwänden aus Stahlkassetten-Konstruktionen

 

Zurück