Ihr Feedback...
Schichten_LeichteTrennwand

Schnelle Dämmung für die schnelle Wand

Neue Innenwände für eine neue Raumaufteilung, die typische „Rigipswand“, bestehen aus einer Beplankung auf Ständern, der Dämmung (oder Luftschicht) und der Beplankung der anderen Seite. Sie sind schnell und kostengünstig zu erstellen und bei späterem Bedarf auch einfach zu versetzen. Der Konstruktionsaufbau sorgt durch ein funktionierendes Masse-Feder-Masse System für eine gute Schalldämmung. Der Schallschutz kann durch den Ausbau der Beplankung weiter verbessert werden – je schwerer beplankt, umso besser der Schallschutz. Werden Gipskartonplatten des Typs GKF eingebracht, kann zudem ein hoher Feuerwiderstand erzielt werden.

ISOVER Produktempfehlung:

  ULTIMATE TF-039
Akustic TP 1
Trennwand-Platte aus Glaswolle für hervorragende Dämmung von Holz- und Metallständerwänden sowie von Vorsatzschalen mit Unterkonstruktion.
  ULTIMATE TF-039
Leichter, robuster Mineralwolle-Filz für die Dämmung von Metall- und Holzständerwänden. Ideal für Brandschutzkonstruktionen von F 30 bis F 90.
Zurück