Ihr Feedback...
Schichten_EinschaligeMassivwandMitInnendämmung

Manche Außenwände müssen von innen gedämmt werden

Sollen Altbauten energetisch verbessert werden, ist eine Innendämmung der Außenwand immer dann eine Alternative, wenn aufgrund der Stadtbebauung oder bpsw. des Denkmlaschutzes ein Anbringen der Dämmung auf die Außenwand nicht möglich ist. Neben dem energetischen Aspekt verbessert eine Dämmung der Wand auch den Wohnkomfort, da eventuelle Geräuschbelästigungen von oder zum Nachbarn unterbunden werden können.

Ein kurzes Beispiel: Wird durch eine Dämmmung das Schalldämm-Maß der Konstruktion (Wand) um 10 dB verbessert, führt dies zu einer Halbierung des Höreindrucks!
Auch eine Vorsatzschale (Innendämmung mit Beplankung) kann unter Zuhilfenahme einer Holz-Unterkonstruktion installiert werden. Diese kann aus mehrere Dämm- und Beplankungsschichten bestehen.

 

ISOVER Produktempfehlung:

Akustic TF Pluszeichen Vario KM Duplex UV
Akustic TF
Leichter Trennwand-Filz aus Glaswolle, der für eine optimale Dämmung von Metallständerwänden sorgt.
  Vario® KM Duplex UV
Die variable Klimamembran mit hohem Feuchteschutz. Feuchtevariable Klimamembran mit Vlieskaschierung für innen und außen.
Zurück