Ihr Feedback...
Schichten_DeckendämmungDirektmontage

Schall- und Brandschutz im Büro

Die Dämmung von Bürodecken ist in der Regel aus Schall- und Brandschutzgründen erforderlich. Sie „verschließen“ sozusagen unter der Decke über die gesamte Etage verlaufende Installationen, wie z.B. Rohre für Sprinkleranlagen, Verkabelungen u.ä. Die offenporige Struktur sorgt für die Unterbindung von Schallübertragung von Büro zu Büro, der sogenannten Schall-Längsdämmung.
 

ISOVER Produktempfehlung:

Akustic SSP 1
Akustic SSP 1
Schallschutzplatte aus Glaswolle als schallschluckende Auflage, für mit Vlies oder mit dünnen Kunststoff-Folien abgedeckte, gelochte oder geschlitzte Verkleidungsplatten von Akustikdecken.
Zurück